Wichtig für Fotografen


Informationen für Fotografen:
 
Sie möchten Ihre Bilder (nicht nur Luftbilder) über unser System verkaufen?
Dann bieten wir Ihnen auf unserem Cloud-System die beste Möglichkeit. Mit derzeit fast 80 Terrabyte Speicherplatz ist es möglich 20 Millionen Bilder zu hosten. Durch unsere ständigen Marketingaktionen sowie das ausgeklügelte Keywordverwaltung erreichen wir täglich über 10.000 Views und somit neue Kunden.
 
 
Fotografen-Account:
 
Damit Sie eigene Bilder über uns verkaufen können, müssen Sie sich ein Kundenkonto unter gleichnamigem Menüpunkt erstellen.  Die Registrierungsdaten werden von uns genau geprüft. Die Abrechnung Ihrer Verkäufe erfolgt ausschließlich über das Abrechnungssystem Paypal und ermöglicht eine schnelle Abwicklung Ihrer Zahlungen.

Hinweis: Nur wenn Sie eine große Anzahl von eigenen Bildern anbieten, stellt sich der Erfolg schnell ein. Wichtig ist zugleich, dass Sie zu jedem Bild oder Bildserie eine aussagekräftige Bildbeschreibung und Keywords(Schlüsselworte) hinterlegen.

Kurzübersicht der Möglichkeiten für Fotografen:

- Bild-Upload mit Java-Uploader
- Alle Standartformate jpg,gif,png
- Anlegen von eigenen Kategorien
- Bildgrößen bis 3 MB je Bild
- Speicherplatz 1 Terrabyte
- Eigene Keywords zum Bild (Wichtig damit es von den Suchmaschinen gefunden wird)
- Anlegen eigener Kategorien mit Keywordhinterlegung
- Eigene Preisgestaltung
- Individueller Bildtext und Bildbezeichnung auch in der Stapelverarbeitung
- Verarbeitung von GEO-Daten, wenn in den EXIF hinterlegt
- Automatische Verarbeitung der EXIF-Bilddaten
- Automatische Verarbeitung der IPTC-Bilddaten
- Löschen von eigenen Bildern ist jederzeit möglich.
- Aktuelle Verkaufs-/ und Abrechnungsübersicht
- Support-Ticketsystem


Zu GEO-Daten:
Zu jedem Bild kann man GEO-Daten hinterlegen, was besonders bei einer hohen Anzahl von Bildern mit Landschaften  bzw. Luftbildern mehr als sinnvoll ist.Wenn solche Geodaten einem Bild hinzugefügt werden, erkennt unser System dies automatisch und zeigt zu einem Bild noch die Google-Maps-Karte an, mit einem Marker, wo dieses Bild aufgenommen wurde. Bei Luftbildern sei bermerkt, dass Die Position der Kamera nicht identisch mit der Position des aufgenommenen Objektes ist. Es wird also immer die Position der Kamera angezeigt!

Anlegen einer eigenen Kategorie:
Zu dieser Möglichkeit sei bermerkt, dass Sie diese Kategorie auf "PUBLIC" stellen müssen, sonst sind die Bilder dieser Kategorie für Kunden nicht sichtbar!

Rechtshinweis:
Luftbild24.de und Pressebild-Agentur.de sind nicht haftbar für Ihr Bildmaterial. Sie allein als Fotograf müssen jederzeit den Beweis antreten können, dass Sie die alleinigen Bildrechte für die von Ihnen angebotenen Bilder besitzen, gleiches gilt für den Verkauf von Bildern mit Personen. Hier haben Sie einen Modelreleas/Modelvereinbarung nachzuweisen.

 
Richten Sie noch heute Ihren Fotografen-Account als Mitglied ein.